Rezept Apfel Wurstsalat mit Calvados

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel Wurstsalat mit Calvados

Apfel Wurstsalat mit Calvados

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30204
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9086 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiches Knäckebrot !
Das Brot wird wieder knusprig, wenn es im Toaster geröstet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Apfel  Wurstsalat mit Calvados
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 - Zwiebel(n)
2 - Äpfel
250 g Fleischwurst oder Lyoner
1 EL Essig (Apfelessig)
1.5 EL Calvados
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1/2 - Kopf Salat
1 - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Apfel Wurstsalat mit Calvados:

Rezept - Apfel Wurstsalat mit Calvados
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Äpfel waschen, entkernen und mit Schale in dünne Spalten, Fleischwurst oder Lyoner in feine Streifen schneiden. Alles mischen. Für die Soße Essig, Calvados und Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Über den Wurstsalat gießen, durchheben und eine halbe Stunde ziehen lassen. Eine Schüssel mit gewaschenen Salatblättern auslegen und den Apfel-Wurst-Salat darauf anrichten. Schnittlauch waschen und in Röllchen geschnitten darüber streuen. Weißbrot und Wein dazu.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 90560 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7150 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18546 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |