Rezept Apfel Tiramisu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Tiramisu

Apfel-Tiramisu

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eigelb
2  Eiweiss
70 g Zucker
70 g Mehl
1  unbehandelte Zitrone,
- - geraspelte Schale
4 El. Calvados
750 g Aepfel, geschaelt und
- - geputzt, in Scheiben
1 1/2 dl Apfelsaft
1 1/2 El. Zitronensaft
1  Beutel Vanillezucker
3  Eigelb
75 g Zucker
300 g Mascarpone
3  Eiweiss
1  Apfel, geschaelt, geputzt,
- - in Scheiben
- - Mandelnscheiben, geroestet
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Tiramisu:

Rezept - Apfel-Tiramisu
Biskuit Eine 24 cm-Springform mit Backpapier auskleiden, Rand ausbuttern und bemehlen. Eigelb mit Zucker und Zitronenschale schlagen, bis die Mischung weisslich wird. Eiweiss steifschlagen; portionsweise mit dem Mehl vorsichtig unterziehen. Form mit der Masse sofort fuellen und ca. 20 Minuten im auf 180GradC vorgewaermten Ofen backen (zweitunterste Rille). Aus der Form nehmen und abkuehlen lassen. Creme Apfelsaft mit dem Zitronensaft und dem Vanillezucker aufkochen, die Apfelschnitten darin weich kochen; anschliessend puerieren. Eigelb mit Zucker schlagen, bis die Mischung weisslich wird; Mascarpone und Apfelpueree zugeben. Eiweiss steif schlagen, vorsichtig unterziehen. Tiramisu Biskuit mit dem Calvados betraeufeln, in 8 Stuecke schneiden und eine Schuessel damit auskleiden. Mit der Creme fuellen und mindestens 1 Stunde kuehl stellen. Vor dem Servieren, mit Apfelschnitten und Mandeln garnieren. Portionen: 8 * Aus: Journal Betty Bossi, janvier 1987 ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Fri, 3 Dec 1993 11:00:00 +0100 Stichworte: Suessspeise, Tiramisu, Italien, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14347 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15305 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 6890 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |