Rezept Apfel Tiramisu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Tiramisu

Apfel-Tiramisu

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15943 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eigelb
2  Eiweiss
70 g Zucker
70 g Mehl
1  unbehandelte Zitrone,
- - geraspelte Schale
4 El. Calvados
750 g Aepfel, geschaelt und
- - geputzt, in Scheiben
1 1/2 dl Apfelsaft
1 1/2 El. Zitronensaft
1  Beutel Vanillezucker
3  Eigelb
75 g Zucker
300 g Mascarpone
3  Eiweiss
1  Apfel, geschaelt, geputzt,
- - in Scheiben
- - Mandelnscheiben, geroestet
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Tiramisu:

Rezept - Apfel-Tiramisu
Biskuit Eine 24 cm-Springform mit Backpapier auskleiden, Rand ausbuttern und bemehlen. Eigelb mit Zucker und Zitronenschale schlagen, bis die Mischung weisslich wird. Eiweiss steifschlagen; portionsweise mit dem Mehl vorsichtig unterziehen. Form mit der Masse sofort fuellen und ca. 20 Minuten im auf 180GradC vorgewaermten Ofen backen (zweitunterste Rille). Aus der Form nehmen und abkuehlen lassen. Creme Apfelsaft mit dem Zitronensaft und dem Vanillezucker aufkochen, die Apfelschnitten darin weich kochen; anschliessend puerieren. Eigelb mit Zucker schlagen, bis die Mischung weisslich wird; Mascarpone und Apfelpueree zugeben. Eiweiss steif schlagen, vorsichtig unterziehen. Tiramisu Biskuit mit dem Calvados betraeufeln, in 8 Stuecke schneiden und eine Schuessel damit auskleiden. Mit der Creme fuellen und mindestens 1 Stunde kuehl stellen. Vor dem Servieren, mit Apfelschnitten und Mandeln garnieren. Portionen: 8 * Aus: Journal Betty Bossi, janvier 1987 ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Fri, 3 Dec 1993 11:00:00 +0100 Stichworte: Suessspeise, Tiramisu, Italien, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6557 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14816 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11763 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |