Rezept Apfel Streuselkuchen mit Doerrpflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Streuselkuchen mit Doerrpflaumen

Apfel-Streuselkuchen mit Doerrpflaumen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Mehl
0.5  Wuerfel Hefe
50 g Zucker
50 g Butter
175 ml Milch; Menge anpassen
1 Prise Salz
1  Ei
500 g Saeuerliche Aepfel
1  Zitrone; Saft
200 g Doerrpflaumen ohne Stein
150 g Mehl
100 g Butter
100 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
1 Sp./Schuss Zimt
- - Anne-Marie Wildeisen in Meyers Modeblatt 05/99 notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Streuselkuchen mit Doerrpflaumen:

Rezept - Apfel-Streuselkuchen mit Doerrpflaumen
(*) Kuchenblech von etwa 25 x 25 cm. Fuer den Teig das Mehl in eine Schuessel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindruecken. Die Hefe mit etwas Zucker fluessig ruehren und in die Mehlmulde giessen. Mit etwas Mehl bestaeuben und 15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Butter schmelzen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und die Milch beifuegen. Leicht abkuehlen lassen, dann zum Mehl giessen. Restliche Zucker, Salz und Ei beigeben. Alles waehrend 5 bis 8 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen. Fuer den Belag die Aepfel schaelen und an einer groben Roestiraffel reiben. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Die Doerrpflaumen vierteln und unter die Aepfel mischen. Das Mehl in eine Schuessel geben. Die Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Zucker, Vanillezucker und Zimt beifuegen. Alle Zutaten rasch zwischen den Fingern zu einer kruemeligen Masse reiben. Den Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsflaeche auswallen und as Kuchenblech damit belegen, dabei einen Rand hochziehen. Die Aepfel auf den Teig verteilen. Die Streusel daruebergeben. Den Kuchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen. Lauwarm oder ausgekuehlt servieren. :Fingerprint: 21087390,101318686,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 39492 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 14971 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11762 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |