Rezept Apfel Roesti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Roesti

Apfel-Roesti

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11060
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Geschwellte Kartoffeln
500 g Aepfel
2  Zwiebeln
30 g Butter
100 g Sultaninen
1 dl Apfelwein
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Roesti:

Rezept - Apfel-Roesti
Kartoffeln und Apfel schaelen. Apfel halbieren und die Kerngehaeuse ausstechen. Kartoffeln und Apfel auf der Roestiraffel reiben. Zwiebeln in Ringe schneiden, in der warmen Butter duensten. Apfel und Kartoffeln beifuegen, gut vermengen. Sultaninen beigeben, wuerzen und zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze braten. Den Apfelwein daruebergiessen, bei etwas staerkerer Hitze kurz knusprigbraten. Auf eine Platte stuerzen. Klassisches Getraenk dazu: Milchkaffee. * Quelle: Orella, Heft 5, 1994 Beatrice Aepli Erfasst von Rene Gagnaux 2:301/212.19, 10.05.94 Erfasser: Stichworte: Kartoffel, Roesti, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7628 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9799 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12799 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |