Rezept Apfel Preiselbeerkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Preiselbeerkuchen

Apfel-Preiselbeerkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2062
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9019 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 Tl. Backpulver
125 g Butter oder Margarine
70 g Zucker
1 Kart. Vanillinzucker
1  Ei
3/8 l Milch
30 g Zucker
1 Kart. Vanille-Puddingpulver
750 g Äpfel
3 El. Zitronensaft
100 g Preiselbeerkonfitüre
3 El. Aprikosenkonfitüre
2 El. geröstete Mandelblätter
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Preiselbeerkuchen:

Rezept - Apfel-Preiselbeerkuchen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Für den Belag Milch und Zucker ankochen mit angerührtem Puddingpulver andicken, abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet. Teig auf dem Boden einer gefetteten Springform ausrollen, einen etwa 4 cm hohen Rand andrücken und Teigboden mehrmals einstechen. In den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 10 Minuten. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, die Oberfläche mehrmals einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Teigboden mit Preiselbeerkonfitüre bestreichen. Pudding darübergeben und Apfelviertel hineinsetzen. Wieder in den Backofen setzen. T : 200°C / 35 bis 40 Minuten, 5 Minuten 0. Aprikosenkonfitüre erhitzen- durch ein Sieb streichen und den warmen Kuchen damit bestreichen. Mandelblätter darüberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6878 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275034 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6016 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |