Rezept Apfel oder Kirschkrapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel- oder Kirschkrapfen

Apfel- oder Kirschkrapfen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6414 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
75 g Butter
50 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1/2 El. Zimt
2  Eigelb
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver, gestrichen
125 ml Milch
2 cl Kirschwasser
2  Eiweiss
250 g Sauerkirschen, entsteint -oder Apfelstueckchen
Zubereitung des Kochrezept Apfel- oder Kirschkrapfen:

Rezept - Apfel- oder Kirschkrapfen
Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Eigelb cremig ruehren. Das Mehl-Backpulver Gemisch und die Milch und das Kirschwasser unterruehren. Das steifgeschlagene Eiweiss und die gut abgetropften Kirschen oder Apfelstueckchen unterheben. Jeweils die Menge eines Essloeffels in auf mindestens 180 GradC erhitztes Fritierfett gleiten lassen und goldbraun backen. Auf Haushaltspapier trocknen, mit Zucker bestreuen. 16.02.1994 Erfasser: Stichworte: Gebaeck, P15

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 4023 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10039 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5658 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |