Rezept Apfel oder Kirschkrapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel- oder Kirschkrapfen

Apfel- oder Kirschkrapfen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6131 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
75 g Butter
50 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1/2 El. Zimt
2  Eigelb
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver, gestrichen
125 ml Milch
2 cl Kirschwasser
2  Eiweiss
250 g Sauerkirschen, entsteint -oder Apfelstueckchen
Zubereitung des Kochrezept Apfel- oder Kirschkrapfen:

Rezept - Apfel- oder Kirschkrapfen
Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Eigelb cremig ruehren. Das Mehl-Backpulver Gemisch und die Milch und das Kirschwasser unterruehren. Das steifgeschlagene Eiweiss und die gut abgetropften Kirschen oder Apfelstueckchen unterheben. Jeweils die Menge eines Essloeffels in auf mindestens 180 GradC erhitztes Fritierfett gleiten lassen und goldbraun backen. Auf Haushaltspapier trocknen, mit Zucker bestreuen. 16.02.1994 Erfasser: Stichworte: Gebaeck, P15

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 15924 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5241 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6048 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |