Rezept Apfel Napfkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Napfkuchen

Apfel-Napfkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28950
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11243 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Apfel; grob geraspelt
250 g Zucker
500 g Mehl
2 Glas Backpulver
- - Es fehlt die Angabe von Fett ich- wuerde 200g Butter o.
- - Margarine zufuegen
- - KOCH-LEXIKON Suedost Kurier gesammelt v. Wanda Schnapka
- - Renate Schnapka am 16.03.97
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Napfkuchen:

Rezept - Apfel-Napfkuchen
Die grob geraspelten Aepfel werden mit dem Zucker gut durchgemischt und mit dem Mehl, Backpulver und Fett vermengt. Man fuellt eine gut gefettete und gebroeselte Napfkuchenform damit und baeckt den Kuchen eine Stunde bei maessiger Hitze. Er wird erst nach 2-3 Tagen angeschnitten, damit die Aepfel den Kuchen gut durchsaften koennen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55798 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25090 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11501 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |