Rezept Apfel Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)

Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Dinkelvollkornmehl
250 ml Orangensaft; oder Buttermilch
1/2  Wuerfel Hefe
100 g Butter
100 g Wildbluetenhonig
1 Tl. Vanillepulver
1/2 Tl. Meersalz
150 g Aepfel; kleingewuerfelt
50 g Walnuesse oder Mandeln; gehackt
- - Fett; fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl):

Rezept - Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)
Mehl in eine Schuessel geben, Hefe darin zerbroeseln, die nicht zu kalte Fluessigkeit zugeben, kurze Zeit stehenlassen und dann zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Die anderen Zutaten unterheben. An einem warmen Ort zugedeckt stehenlassen. Nach einer Stunde den Teig nochmals durcharbeiten und in eine gefettete Napfkuchenform geben. Nochmals kurz gehenlassen. Im vorgeheizten Backofen bei Mittelhitze ca. 40 bis 50 Minuten backen. Auf einem Gitter auskuehlen lassen. * Quelle: Nach:reform-rundschau 9/95 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Kuchen, Hefeteig, Apfel, Dinkel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6136 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31439 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4508 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |