Rezept Apfel Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)

Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9443 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Dinkelvollkornmehl
250 ml Orangensaft; oder Buttermilch
1/2  Wuerfel Hefe
100 g Butter
100 g Wildbluetenhonig
1 Tl. Vanillepulver
1/2 Tl. Meersalz
150 g Aepfel; kleingewuerfelt
50 g Walnuesse oder Mandeln; gehackt
- - Fett; fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl):

Rezept - Apfel-Napfkuchen (Dinkelvollkornmehl)
Mehl in eine Schuessel geben, Hefe darin zerbroeseln, die nicht zu kalte Fluessigkeit zugeben, kurze Zeit stehenlassen und dann zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Die anderen Zutaten unterheben. An einem warmen Ort zugedeckt stehenlassen. Nach einer Stunde den Teig nochmals durcharbeiten und in eine gefettete Napfkuchenform geben. Nochmals kurz gehenlassen. Im vorgeheizten Backofen bei Mittelhitze ca. 40 bis 50 Minuten backen. Auf einem Gitter auskuehlen lassen. * Quelle: Nach:reform-rundschau 9/95 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Kuchen, Hefeteig, Apfel, Dinkel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8711 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7994 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34417 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |