Rezept Apfel Moehren Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Moehren-Gelee

Apfel-Moehren-Gelee

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 kg Aepfel
4  Stiele Zitronenmelisse
5 dl Wasser
350 g Karotten
500 g Gelier-Fruchtzucker
10 g Zitronensaeure
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Moehren-Gelee:

Rezept - Apfel-Moehren-Gelee
Von den Aepfeln die Stiele entfernen, die Aepfel kleinschneiden. Mit Melisse und Wasser aufkochen und weichduensten. Einen Durchschlag mit einem Mulltuch auslegen, Aepfel hineingeben und den Saft auffangen. :1200 ml Saft abmessen (bezogen auf Zubereitung mit 3 kg Aepfel). Karotten schaelen und raspeln. Beides mit dem Fruchtzucker mischen. Unter staendigem Ruehren zum Kochen bringen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Abschaeumen, Gelierprobe machen und in vorbereitete, heiss ausgespuelte Glaeser fuellen. Gelierprobe: etwas Marmelade auf einen kalten Teller geben, wird sie nicht sofort fest, nochmals kurz aufkochen. * Quelle: Iris Schmidt Vital, Heft 8, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Marmelade, Apfel, Karotte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8769 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13223 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14662 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |