Rezept Apfel Moehren Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Moehren-Gelee

Apfel-Moehren-Gelee

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 kg Aepfel
4  Stiele Zitronenmelisse
5 dl Wasser
350 g Karotten
500 g Gelier-Fruchtzucker
10 g Zitronensaeure
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Moehren-Gelee:

Rezept - Apfel-Moehren-Gelee
Von den Aepfeln die Stiele entfernen, die Aepfel kleinschneiden. Mit Melisse und Wasser aufkochen und weichduensten. Einen Durchschlag mit einem Mulltuch auslegen, Aepfel hineingeben und den Saft auffangen. :1200 ml Saft abmessen (bezogen auf Zubereitung mit 3 kg Aepfel). Karotten schaelen und raspeln. Beides mit dem Fruchtzucker mischen. Unter staendigem Ruehren zum Kochen bringen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Abschaeumen, Gelierprobe machen und in vorbereitete, heiss ausgespuelte Glaeser fuellen. Gelierprobe: etwas Marmelade auf einen kalten Teller geben, wird sie nicht sofort fest, nochmals kurz aufkochen. * Quelle: Iris Schmidt Vital, Heft 8, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Marmelade, Apfel, Karotte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48448 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13926 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9536 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |