Rezept Apfel Korinthen Sahne Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Korinthen-Sahne-Kuchen

Apfel-Korinthen-Sahne-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8094 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
75 g Zucker
1  Ei
1/8 l Creme fraiche oder Sahne
300 g Saeuerliche Aepfel
20 g Korinthen; oder Rosinen
20 g Butter; fuer die Form
40 g Butter; zerlassen
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Korinthen-Sahne-Kuchen:

Rezept - Apfel-Korinthen-Sahne-Kuchen
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. In einer Ruehrschuessel den Zucker und das Ei weiss-schaumig schlagen. Die Creme fraiche oder Sahne hineinziehen und schliesslich das daraufgesiebte Mehl gut untermischen. Die Aepfel schaelen, kleinschneiden und mit den Korinthen vermischen. Von der Zucker-Ei-Sahne-Mischung bei einem Rezept fuer 6 Personen 100 g abnehmen und beiseite stellen. Die Apfel-Korinthen-Mischung in die verbliebene Masse ruehren - dazu am besten einen Spachtel oder einen Kochloeffel nehmen. Diese Masse in die ausgebutterte Form fuellen und bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Waehrenddessen die zurueckbehaltene Ei-Sahne-Mi- schung mit der zerlassenen Butter vermengen und diese Mischung mit der Kuchenpalette auf die schon vorgebackene Apfelfuelle streichen. Wieder in den Ofen schieben und weitere 15 Minuten im sehr heissen Ofen backen. Lauwarm servieren. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, Korinthe, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4390 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 10022 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7742 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |