Rezept Apfel Joghurt Mousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Joghurt-Mousse

Apfel-Joghurt-Mousse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4860
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Apfel
25 g Butter oder Margarine
4 El. Zitronensaft
30 g Zucker, evtl. mehr
200 ml Apfelsaft
4  Bl. Gelatine, weiße
150 g Vollmilchjoghurt
300 ml Schlagsahne
4  Baby-Äpfel
- - Minze
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Joghurt-Mousse:

Rezept - Apfel-Joghurt-Mousse
Die Aepfel (bis auf 1/2 Apfel) waschen, in Stuecke schneiden und im zerlassenen Fett auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9-11 anduensten. 2 EL Zitronensaft, 30 g Zucker und den Apfelsaft dazugeben und zugedeckt 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6 garen. Durch ein feines Sieb streichen, mit Zucker abschmecken. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und im heissen Apfelmus aufloesen, Den Joghurt unter das abgekuehlte Apfelmus ruehren und kaltstellen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, 200 ml Sahne steif schlagen, unterheben, in Schalen fuellen und kaltstellen. 1/2 Apfel in kleine Spalten schneiden, mit 2 EL Zitronensaft betraeufeln. Die Mousse mit 100 ml geschlagener Sahne, Apfelspalten und eventuell mit Baby-Aepfeln und Minze garnieren. Hinweis: Baby-Aepfel sind in Sirup eingelegt. Die Aepfel gibt es in guten Lebensmittelgeschaeften.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4594 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7291 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6078 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |