Rezept Apfel Ingwer Kompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Ingwer-Kompott

Apfel-Ingwer-Kompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11049
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10855 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
650 g Aepfel
1  Walnussgrosses Stueck Ingwer
50 g Zucker
100 ml Apfelsaft
1  Zitrone; Saft davon
1 El. Speisestaerke
200 g Schlagsahne
1  Pk. Vanillinzucker
250 g Magerquark
1 El. Pistazien; gehackt
- - Evtl. Zironenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Ingwer-Kompott:

Rezept - Apfel-Ingwer-Kompott
Kompott: Aepfel und Ingwer schaelen, Aepfel vierteln, entkernen und kleinschneiden. Ingwer wuerfeln. Aepfel, Ingwer, Zucker, Apfel- und Zitronensaft in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 10 Minuten einkochen lassen. Speisestaerke in etwas kaltem Wasser glattruehren, unter das Kompott ruehren, erneut aufkochen, dann abkuehlen lassen. Quark: Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und unter den Quark heben. Apfel-Ingwer-Kompott und Quarkcreme auf Dessertglaeser verteilen. Zum Schluss die Pistazien darueberstreuen. Nach Belieben mit Apfelspalten und Melisseblaettchen verzieren. Dazu schmeckt feines Gebaeck Zubereitungszeit ca. 30 Minuten Pro Portion ca. 350 Kalorien/1470 Joule ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Wed, 16 Nov 1994 Stichworte: Suessspeise, Dessert, Kompott, Apfel, Ingwer, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74653 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11898 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16693 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |