Rezept Apfel Hirse Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Hirse-Auflauf

Apfel-Hirse-Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9778
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6717 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Hirse
1 Tl. Zimt
100 ml Milch
100 ml Wasser
4  Eier
4 El. Honig
50 g Haselnuesse; gemahlen
1/2  Zitrone; Saft und Schale
400 g Aepfel; am besten saeuerliche
- - Fett fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Hirse-Auflauf:

Rezept - Apfel-Hirse-Auflauf
Hirse mit Zimt, Milch und Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 7-8 Minuten koecheln lassen. Herdplatte ausschalten und weitere 10-15 Minuten quellen lassen. Etwas abkuehlen lassen. Die Eier trennen. Eigelbe mit Honig, Nuessen, Zitronensaft und Schale verruehren. Das Kerngehaeuse der Aepfel entfernen, Aepfel vierteln und raspeln. Die Ei-Nuss-Masse zusammen mit den geraspelten Aepfeln unter die Hirse heben. Die Eiweisse steif schlagen und unter die Hirsemischung heben. Die ganze Masse in eine gefettete Auflaufform geben und bei 175 Grad im Backofen ca. 25-30 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldbraun ist. * unbekannt; erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Suessspeise, Auflauf, Getreide, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4835 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7125 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 74505 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |