Rezept Apfel Frischkäse Tarte mit Ahornsirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup

Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13770 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 Tl. Backpuler (Messerspitze)
150 g Butter
70 g Zucker
1  Ei (I)
3  Eier (II)
800 g Äpfel
300 g Sahne-Frischkäse
100 ml Milch
1  Zitrone (unbehandelt)
50 g Honig
1 Glas Vanillezucker
50 g gehobelte Mandeln
4 El. Ahornsirup
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup:

Rezept - Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup
Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Ei (I) schnell zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Eine Springform mit dem Teig auslegen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Boden verteilen. Sahne, Milch, abgeriebene Zitronenschale, Honig, Vanillezucker und Eier (II) verrühren und über die Äpfel gießen. Mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E: 200°C/U: 170°C) :45-50 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Ahornsirup übergießen. :Pro Stück 1646 kj/393 kcal: :9g Eiweiß: :37g Kohlenhydrate: :24g Fett:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12238 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9638 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16931 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |