Rezept Apfel Frischkäse Tarte mit Ahornsirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup

Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 Tl. Backpuler (Messerspitze)
150 g Butter
70 g Zucker
1  Ei (I)
3  Eier (II)
800 g Äpfel
300 g Sahne-Frischkäse
100 ml Milch
1  Zitrone (unbehandelt)
50 g Honig
1 Glas Vanillezucker
50 g gehobelte Mandeln
4 El. Ahornsirup
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup:

Rezept - Apfel-Frischkäse-Tarte mit Ahornsirup
Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Ei (I) schnell zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Eine Springform mit dem Teig auslegen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Boden verteilen. Sahne, Milch, abgeriebene Zitronenschale, Honig, Vanillezucker und Eier (II) verrühren und über die Äpfel gießen. Mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E: 200°C/U: 170°C) :45-50 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Ahornsirup übergießen. :Pro Stück 1646 kj/393 kcal: :9g Eiweiß: :37g Kohlenhydrate: :24g Fett:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8314 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3195 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10434 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |