Rezept Apfel Dinkel Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Dinkel-Toertchen

Apfel-Dinkel-Toertchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15041
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10687 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 18 Portionen / Stück
150 g Butter; oder hochwertige Margarine
120 g Vollrohrzucker
1  Spur Meersalz
3  Eier
200 g Dinkel; fein gemahlen
1 Tl. Weinstein-Backpulver
100 g Mandeln; geschaelt
3  Saeuerliche Aepfel
2 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Dinkel-Toertchen:

Rezept - Apfel-Dinkel-Toertchen
Die Butter oder Margarine schaumig ruehren, den Rohrzucker und das Meersalz dazugeben und weiter ruehren. Nach und nach ein Ei nach dem anderen unterschlagen. Den gemahlenen Dinkel mit dem Backpulver mischen und darunterruehren. Die Mandeln in einer Pfanne goldbraun roesten, die Haelfte der Mandeln unter den Teig ruehren. Die Aepfel grob raspeln, mit dem Zitronensaft betraeufeln und sofort unter den Teig mischen. Kleine Papierfoermchen auf ein Backblech legen, den Teig in die Foermchen verteilen, die restlichen Mandeln darueberstreuen. Im auf 175 GradC vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Fri, 07 Apr 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, Apfel, Dinkel, Mandel, P18

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14300 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12198 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12889 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |