Rezept Apfel Aprikosen Mandelkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen

Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4859
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Aprikosen, getrocknete
1  Zitrone, unbehandelte
25 g Mandeln
500 g Äpfel
250 g Butter oder Margarine
225 ml Birnendicksaft
1  Pr. Salz
4  Eier
225 g Mehl
1 Tl. Backpulver
100 g Mandeln, gem.
- - evtl. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen:

Rezept - Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen
Aprikosen grob hacken. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Mandeln mit Schale grob hacken. Aepfel schaelen, vierteln, Kerngehaeuse herausschneiden. Apfelviertel in duenne Scheiben schneiden. Aepfel, Aprikosen, Zitronenschale und -saft mischen. Fett, Birnen- Dicksaft, Salz und Eier mit dem Handruehrgeraet schaumig ruehren. Mehl und Backpulver kurz unterruehren. Teig halbieren, gem. Mandeln unter die eine Haelfte ruehren. In eine ausgefettete Springform (0 26 cm) geben, mit einem Essloeffel den Rand ca. 2 cm hochziehen. Apfel- Aprikosengemisch unter den restlichen Teig ruehren, auf den Mandelteig geben, gehackte Mandeln auf den Rand streuen, backen. Schaltung: 170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 65 Min. Nach Belieben mit Puderzucker bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57324 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15606 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11698 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |