Rezept Apfel Rosinen Nuss Brot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel - Rosinen - Nuss - Brot

Apfel - Rosinen - Nuss - Brot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30247
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20386 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL TL Salz
125 g Butter
250 g Zucker
2 Stck Eier
2 EL saure Sahne
1 TL Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Apfel - Rosinen - Nuss - Brot:

Rezept - Apfel - Rosinen - Nuss - Brot
Mehl, Backpulver und Salz zusammen in eine Schüssel sieben. In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier eins nach dem anderen einbinden. Saure Sahne und Vanille in die Buttermischung rühren. Dann die Mehlmischung zugeben und gut vermischen. Evtl. 1 EL Mineralwasser (mit Sprudel) zum Auflockern des Teiges dazugeben. Schließlich die Walnüsse, Äpfel und Sultaninen hinzufügen. In eine gefettete Kastenform geben und im Ofen (Heißluft vorgeheizt, Umluft nicht) bei ca. 175 °C (Umluft ca. 160 °C) ca. 120 - 130 Minuten backen. Testen, ob der Teig durchgebacken ist. Ein leckeres Brot, das meine Familie schon süchtig gemacht hat. Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 13930 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 18749 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 15867 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |