Rezept Aparter Apfelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aparter Apfelsalat

Aparter Apfelsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9084 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  ungeschaelte Aepfel,
- - in kleine Stueckchen geschnitten
3  Selleriestengel, in Ringe geschnitten
3 El. Sesamsamen, leicht geroestet
3 El. Mayonaise
- - einige Salatblaetter
Zubereitung des Kochrezept Aparter Apfelsalat:

Rezept - Aparter Apfelsalat
Zutaten Mischen und auf Salatblaettern servieren. ** Gepostet von Juergen Linnhoff Date: Thu, 11 May 1995 Stichworte: Vegetarisch, Salat, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 19303 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 12100 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 50465 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |