Rezept Antipasto mit Austernpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Antipasto mit Austernpilzen

Antipasto mit Austernpilzen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8898 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1/8 l Rotweinessig
- - Salz
- - Pfeffer; aus der Muehle
1  Spur ;Zucker
150 ml Olivenoel; (1)
50 ml Olivenoel; (2)
1  Knoblauchzehe; nach Belieben die doppelte Menge
5  Thymianzweige
2  Lorbeerblaetter
750 g Austernpilze
Zubereitung des Kochrezept Antipasto mit Austernpilzen:

Rezept - Antipasto mit Austernpilzen
Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verruehren, dann Olivenoel (1) unterruehren. Den Knoblauch schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Thymianblaettchen abzupfen, mit Knoblauch und Lorbeerblaettern in die Vinaigrette geben. Die Austernpilze putzen, halbieren und nacheinander in zwei Portionen in Olivenoel (2) in 2-3 Min. kraeftig braun braten, salzen, pfeffern und noch warm mit der Sosse uebergiessen. Die Pilze im Kuehlschrank etwa 24 Std. durchziehen lassen. Als Vorspeise kalt servieren. Tip: Dazu passt sehr gut Parmaschinken. Pro Portion ca. 214 kcal/899 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 12.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 14 Apr 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Austernpilz, Vegetarisch, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 3918 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3381 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 8009 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |