Rezept Antipasto Aglio

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Antipasto Aglio

Antipasto Aglio

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
30  Knoblauchzehen, gross
50 g Sardellenfilets; gewaessert, abgetropft und trockengetupft
1 El. Petersilie, glatt; feingehackt
1 El. Butter; geschmolzen
1 El. Olivenoel
1  Prise Pfeffersauce (Tabasco)
50 ml Olivenoel
30  Scheiben vom Baguette; getoastet
Zubereitung des Kochrezept Antipasto Aglio:

Rezept - Antipasto Aglio
Knoblauchzehen schaelen und quer in 3 mm dicke Scheiben schneiden; die Enden durch die Knoblauchpresse druecken und mit den Sardellenfilets in eine Schuessel mit rundem Boden geben, besser ist ein Moerser. Petersilie, Butter und den ersten Teil des Oels zufuegen, alles zu einer saemigen Paste verarbeiten. Die Mittelstuecke der Zehen im restlichen Oel in einer Pfanne goldbraun braten (keinesfalls schwarz!). Die Sardellenpaste auf die getoasteten Brotscheiben streichen, mit den gebratenen Knoblauchzehen garnieren. In dieser Zubereitung ist der bestimmende Geschmack des Knoblauchs auf ein delikates, nussartiges Aroma reduziert. Dazu passt ein kraeftiger Rotwein. * Quelle: M.J. Filice in: GARLIC Kueche fuer Knoblauch-Freunde, Papyrus 1981 ** Erfasst und gepostet von Michael Dauffenbach vom 23.06.1994 Stichworte: Vorspeisen, Snack, Italien, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 37968 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Der Einkauf mit 30 EuroHartz IV - Der Einkauf mit 30 Euro
Tja, den Taschenrechner, Papier, Stift und Einkaufsliste habe ich vergessen. Ich hoffe, dass ich mich an die wichtigsten Dinge erinnere und versuche einfach, grob einen Überblick übers Budget zu behalten. Ganz wie im richtigen Leben, oder?
Thema 37554 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3070 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |