Rezept Antipasti von Bohnen und Pinienkernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Antipasti von Bohnen und Pinienkernen

Antipasti von Bohnen und Pinienkernen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11041
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11336 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Gruene Bohnen, Jodsalz
40 g Pinienkerne
6  Knoblauchzehen
5 El. Olivenoel
1 1/2 El. Rosmarinzweige mit Blueten
2  Tomaten
6 El. Buttermilch Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Antipasti von Bohnen und Pinienkernen:

Rezept - Antipasti von Bohnen und Pinienkernen
Frischer Wind fuers Vorspeisen-Buffet: Klasse, wenn Sie Gaeste haben. 1. Bohnen faedeln. 1/4 Liter Salzwasser aufkochen. Bohnen 10 Minuten duensten. 2. Pinienkerne roesten. Knoblauch in Scheiben schneiden, bei milder Hitze in 1 El. Olivenoel goldbraun braten. Rosmarinnadeln unterheben. 3. Tomaten in Spalten schneiden. Buttermilch mit restlichem Olivenoel verruehren, wuerzen. Bohnen und Tomaten auf einer Platte anrichten. Sosse, Knoblauch, Pinienkerne und Rosmarinblueten daruebergeben. * Quelle: Vital 7/94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 17.08.94 Erfasser: Stichworte: Vorspeise, Bohne, Pinienkern, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4453 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 11693 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5343 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |