Rezept Anisringe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Anisringe

Anisringe

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5486 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 90 Portionen / Stück
5  Eier
500 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 El. Pernod (franz. Anisschnaps)
2  Msp. Anis (gemahlen)
500 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Anisringe:

Rezept - Anisringe
Eier und Puderzucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen Salz, Pernod und Anis unterrühren. Das Mehl untermischen und alles zu einen Teig verkneten. Teig in einem Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle (Nr. 5) füllen und Mit Abstand zueinander Kreise (etwa 6 cm o) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen und im vorgeheizten Backofen backen. Schaltung: 120 - 140°, 2. Schiebeleiste v.u. 120 - 140°, Umluftbackofen 20 - 25 Minuten Ergibt ca. 90 Stück

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14265 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5816 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8296 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |