Rezept Anisbroetli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Anisbroetli

Anisbroetli

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
400 g Puderzucker
1 El. Anis; ganz
1  Spur ;Salz
500 g Weissmehl Menge evtl. anpassen
Zubereitung des Kochrezept Anisbroetli:

Rezept - Anisbroetli
Eier und Puderzucker sehr schaumig ruehren, Anis und Salz beimischen. Mehl portionsweise beigeben, daruntermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kuehlstellen. Den Teig ca. 15 mm dick auswallen, Guetzlimodel leicht bemehlen, auf den Teig druecken, dann die Broetli ausschneiden und auf ein befettetes Blech legen. Waehrend mindestens 36 Stunden bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Anschliessend bei 130 GradC etwa eine Stunde backen. * Quelle: Nach Coop-Zeitschrift 50/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sat, 14 Jan 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, Anis, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9274 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 24612 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 7901 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |