Rezept Anis Pistazien Rauten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Anis-Pistazien-Rauten

Anis-Pistazien-Rauten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6777 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
3 Tl. Anissamen
100 g Zitronat
100 g Pistazienkerne
4  Eier (Gew.-Kl. 2)
4 El. Orangenlikoer
400 g Puderzucker; gesiebt
100 g Mehl
30 g Speisestaerke
2 El. Zitronensaft
1  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Anis-Pistazien-Rauten:

Rezept - Anis-Pistazien-Rauten
1/3 vom Anis im Moerser zerstossen, Zitronat fein hacken. Pistazienkerne in der Mandelmuehle mahlen. Eier, Likoer, die Haelfte des Puderzuckers und gestossenen Anis mit den Quirlen des Handruehrers schaumig schlagen. Mehl, Speisestaerke, die Haelfte des Zitronats und Pistazien untermischen. Den Teig mit einer angefeuchteten Palette gleichmaessig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf der 2. Einschubleiste von oben 14-17 Minuten backen (Gas 2, Umluft 160 Grad). Inzwischen den restlichen Puderzucker mit Zitronensaft und Eiweiss halbsteif schlagen. Restliches Zitronat und Anis unterschlagen. Den Teig nach dem Backen noch heiss damit bestreichen. Auf einem Kuchengitter auskuehlen und fest werden lassen. Danach erst in etwa 4 cm breite Streifen, dann in Rauten schneiden. Sie halten sich 2 bis 3 Wochen. Angaben gelten pro Stueck: :Pro Person ca. : 58 kcal :Pro Person ca. : 243 kJoule :Eiweiss : 1 Gramm :Fett : 1 Gramm :Kohlenhydrate : 10 Gramm :Zeitaufwand ca.: 1 Stunde * Quelle: Essen und Trinken 11/94 Erfasst: Viviane Kronshage Stichworte: Backen, Gebaeck, Pistazie, P60

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13853 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4387 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 75376 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |