Rezept Anis Lachs mit Sprossensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Anis-Lachs mit Sprossensalat

Anis-Lachs mit Sprossensalat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17071
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Seite Lachsfilet ohne Haut ohne Graeten,a ca., 1,2
- - kg
40 g Sternanis
15  Wacholderbeeren
8  Zweige Thymian
70 g Meersalz
50 g Zucker
30 g Sesamsaat, geschaelt
1  Kopf Friseesalat
100 g Rettichsprossen
50 g Alfalfasprossen
4 El. Balsamessig; evtl. 1/4 mehr
- - Salz
- - Pfeffer
1/8 l Oel
Zubereitung des Kochrezept Anis-Lachs mit Sprossensalat:

Rezept - Anis-Lachs mit Sprossensalat
Das Lachsfilet nachputzen: Mit einer Pinzette noch vorhandene Graeten vorsichtig herausziehen. Anis und Wacholderbeeren im Moerser (oder mit der Kuechenmaschine) zerkleinern. Thymianblaettchen von den Stielen zupfen, mit dem Meersalz zur Anis-Wacholder-Mischung geben und zu einer grobkoernigen Masse verarbeiten. Zum Schluss den Zucker untermischen. Das Lachsfilet von beiden Seiten mit der Gewuerzmischung einreiben. Das Filet in einen entsprechend langen Gefrierbeutel geben, fest einwickeln und im Kuehlschrank mindestens 24 Stunden beizen. Sesam ohne Fett in einer Pfanne goldbraun roesten. Inzwischen den Friseesalat waschen, abgetropft in kleine Stuecke zupfen und mit den Sprossen mischen. Aus Balsamessig, Salz, Pfeffer und Oel eine Salatsauce ruehren. Den Salat mit der Sauce mischen. Das Lachsfilet kurz abspuelen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Das Filet durchschneiden, in etwas Oel von beiden Seiten je 1-2 Minuten braten, etwas ruhenlassen und dann in schmale Scheiben schneiden. Den Salat portionsweise auf Tellern anrichten und mit Sesam bestreuen. Das gebeizte Lachsfilet dazulegen. Knusprig gebackenes Baguette dazu servieren. * Quelle: Nach: Essen&Trinken, 1993 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Lachs, Anis, Sprossen, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5567 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 3736 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 6507 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |