Rezept Anguilles au vert (Aal im Gruenen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Anguilles au vert (Aal im Gruenen)

Anguilles au vert (Aal im Gruenen)

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Aal, Belgien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28949
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Aal
100 g Schalotten
50 g Butter
400 ml trockener Weisswein
400 ml Fischfond
200 g Spinat
2 El. Kerbel
2 El. Petersilie; feingehackt
1 Tl. Pimpernelle; feingehackt
1 Tl. Salbei; feingehackt
1 Tl. Bohnenkraut; feingehackt
1 Tl. Estragon; feingehackt
1 Tl. Thymian; feingehackt
2  Pfefferminzblaetter; fein gehackt
1  Eigelb
1/2  Zitrone
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
- - aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im Februar 1997
Zubereitung des Kochrezept Anguilles au vert (Aal im Gruenen):

Rezept - Anguilles au vert (Aal im Gruenen)
Die Aale haeuten, ausnehmen, waschen und in Stuecke von 6-8cm Laenge schneiden. Die Schalotten schaelen, fein hacken und in der Butter anduensten. Die Aalstuecke dazugeben und duensten, bis ihr Fleisch weiss ist. Mit Weisswein und Fischfond abloeschen und gar ziehen lassen. Die Aale herausnehmen und beiseite legen. Den Fischfond auf einen Viertel reduzieren. Den Spinat gruendlich waschen, putzen, feinhacken und mit den Kraeutern in den Fond geben. Einmal kraeftig aufkochen lassen, abschmecken und mit dem Eigelb binden. Die Aalstuecke in der gruenen Sauce heiss oder kalt mit Zitronenachteln garniert servieren. Gern trinken die Belgier dazu einen knochentrockenen Riesling aus Luxenburg oder ein Pils.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 4463 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6070 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 8814 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |