Rezept Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz

Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21825
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17331 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
- - Angelika
- - Angelikawurzel (Engelwurz)
- - Angelikaöl
- - Angelikasamen
- - Angelika-Likör
Zubereitung des Kochrezept Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz:

Rezept - Angelika, Angelikawurzel, Engelwurz
Angelika: "Angelica archangelica L. var. satova (Mill.) Rikli", Würz- und Heilpflanze, Doldenblüter, angebaut in West-, Mittel- und Osteuropa. Genutzt werden Wurzeln und Samen. Angelika-Likör: Gewürzlikör (Bitterlikör) aus Angelikawurzeln und ~samen sowie weiteren Gewürzen mit kräftig vorherrschendem Angelika-Aroma, goldgelb und blank. Mindestalkoholgehalt 30 Vol.-% Angelikaöl: ätherisches Öl, durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Aus Angelikawurzel = Angelikawurzelöl, "Oleum Angelicae e radice". Aus Angelikasamen = Angelikasamenöl, "Oleum Angelicae ex semine". Beide Öle sind farblos, später gelblich bis braun werdend, balsamisch, pfefferartig schmecken. In geringen Mengen verwendet für Likör-Essenzen (Chartreuse). Angelikasamen: Würz- und Heildroge, goldbräunliche Samen der Angelikapflanze, 6-9 mm lang, vom Drogenimport- und Großhandel wegen ihrer Aromastoffe als "Semen Angelicae" in geringen Mengen geliefert an Hersteller von Essenzen und alkoholischen Getränken; auch für die Pharmazie. Angelikawurzel: (Syn.:Engelwurz), Würz- und Heildroge, getrocknete Wurzel der Angelikapflanze, außen hellbraun, innen weißgelblich. Vom Drogenimport- und Großhandel als "Radixx Angelicae" in den Handelsformen ganz und geschnitten in mittleren Mengen wegen ihrer Aroma- und Bitterstoffe geliefert an Hersteller von Essenzen, Kräuterlikör und Magenbitter; auch für die Pharmazie.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6342 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12145 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Whisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige GoldWhisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige Gold
Um ihn herum ranken sich Mythen und Legenden, Abenteuergeschichten von Schmugglern und der Flair der großen, weiten Welt:
Thema 7085 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |