Rezept Andalusische Kichererbsensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Andalusische Kichererbsensuppe

Andalusische Kichererbsensuppe

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Kichererbsen
250 g Speck, durchwachsen
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Chilischote
1 El. Olivenöl
300 g Bohnen, grüne
200 g Zucchini
1  Tomaten, kleine
1  Safran
Zubereitung des Kochrezept Andalusische Kichererbsensuppe:

Rezept - Andalusische Kichererbsensuppe
Salz Pfeffer ersilie Kichererbsen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Die Flüssigkeit auf 1 l auffüllen und die Kichererbsen darin zum Kochen bringen. Speck in Streifen schneiden und zugeben, alles zusammen 1 Stunde kochen. Während die Suppe gart, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein würfeln. In dem Olivenöl andünsten. Bohnen in Stücke schneiden, Zucchini in Streifen. Zucchini, Bohnen und die Zwiebelmischung zur Suppe geben und 10 Minuten mitkochen. Dan die Tomaten mit der Flüssigkeit und die Gewürze zugeben. Abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4986 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6908 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31109 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |