Rezept Ananasringe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananasringe

Ananasringe

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7201 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Friteuse
- - Teesieb
125 g Mehl
1  Msp. Backpulver
2  Eier
2 El. Honig
4  Ananasscheiben
- - etwas Mehl
1 kg Pflanzenfett
1/2 Tas. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Ananasringe:

Rezept - Ananasringe
Mehl, Backpulver, Eier und Honig verruehren. Ananasscheiben zuerst in etwas Mehl dann im Teig wenden. Pflanzenfett in der Friteuse auf 170GradC erhitzen. Ananasscheiben in 4 Min. fritieren und gut abtropfen lassen. Puderzucker daruebersieben. Zubereitungszeit 18 Minuten ** From: C.WULF@TBX.BERLINET.in-BERLIN.de (Christian Wulf) Date: Mon, 03 Jan 1994 15:57:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Ananas, Fettgebackenes, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8201 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8166 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19629 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |