Rezept Ananaskaffee (Alkoholfrei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananaskaffee (Alkoholfrei)

Ananaskaffee (Alkoholfrei)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15440
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6175 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Bohnenkaffee
300 ml Wasser
50 ml Ananassaft; frisch
80 g Ananasfruchtfleisch
4  Eigelb
120 ml Sahne; steifgeschlagen
20 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Ananaskaffee (Alkoholfrei):

Rezept - Ananaskaffee (Alkoholfrei)
Einen Thermosbehaelter mit siedendem Wasser ausspuelen, den gemahlenen Kaffee hineingeben, mit dem siedendem Wasser begiessen und den Behaelter fuer 10 Minuten dicht verschliessen. Anschliessend abseihen. Eigelb mit dem Zucker schaumig ruehren, langsam den Kaffee dazugeben, dabei gut mit dem Schneebesen verruehren, dann abkuehlen lassen. Mit dem Ananassaft mischen, in Glaeser fuellen, mit der Schlagsahne garnieren und kalt stellen. Vor dem Anrichten die gewuerfelte Ananas dazutun. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 25 May 1995 Stichworte: Getraenke, Kalt, Kaffee, Eigelb, Ananas, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5347 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26164 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11629 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |