Rezept Ananaskaffee (Alkoholfrei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananaskaffee (Alkoholfrei)

Ananaskaffee (Alkoholfrei)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15440
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6122 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Bohnenkaffee
300 ml Wasser
50 ml Ananassaft; frisch
80 g Ananasfruchtfleisch
4  Eigelb
120 ml Sahne; steifgeschlagen
20 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Ananaskaffee (Alkoholfrei):

Rezept - Ananaskaffee (Alkoholfrei)
Einen Thermosbehaelter mit siedendem Wasser ausspuelen, den gemahlenen Kaffee hineingeben, mit dem siedendem Wasser begiessen und den Behaelter fuer 10 Minuten dicht verschliessen. Anschliessend abseihen. Eigelb mit dem Zucker schaumig ruehren, langsam den Kaffee dazugeben, dabei gut mit dem Schneebesen verruehren, dann abkuehlen lassen. Mit dem Ananassaft mischen, in Glaeser fuellen, mit der Schlagsahne garnieren und kalt stellen. Vor dem Anrichten die gewuerfelte Ananas dazutun. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 25 May 1995 Stichworte: Getraenke, Kalt, Kaffee, Eigelb, Ananas, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9583 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4868 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11671 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |