Rezept Ananashuhn Bewegungsbraten im Wok

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok

Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15046 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Huhn
1  Pfund Ananas aus der Dose, getrocknete Stuecke
- - (Sesamoel nach Wunsch)
- - Erdnussoel
- - Staerke
- - Huehnersuppe
1 Tl. Zucker
1 Tl. Weinbrand
1 Tl. Sojasauce
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok:

Rezept - Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok
Das Huhn in kleine Stuecke schneiden. Ein wenig Oel im Wok erhitzen, danach Ananas, ein bisschen Salz und genuegen Suppe hinzugeben und 1 Minute kochen. Nun das Huhn und Staerke mit Wasser verduennen, bis man eine gebundene Sosse erhaelt. Sesamoel, Weinbrand, Sojasauce und Zucker dazugeben und unter staendiger Bewegung 2-3 Minuten kochen. Danach sofort servieren. ** Gepostet von Eva-D. Bilgic Date: Wed, 05 Apr 1995 Stichworte: Huhn, Gefluegel, P4, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21624 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19326 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20786 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |