Rezept Ananashuhn Bewegungsbraten im Wok

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok

Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14936 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Huhn
1  Pfund Ananas aus der Dose, getrocknete Stuecke
- - (Sesamoel nach Wunsch)
- - Erdnussoel
- - Staerke
- - Huehnersuppe
1 Tl. Zucker
1 Tl. Weinbrand
1 Tl. Sojasauce
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok:

Rezept - Ananashuhn - Bewegungsbraten im Wok
Das Huhn in kleine Stuecke schneiden. Ein wenig Oel im Wok erhitzen, danach Ananas, ein bisschen Salz und genuegen Suppe hinzugeben und 1 Minute kochen. Nun das Huhn und Staerke mit Wasser verduennen, bis man eine gebundene Sosse erhaelt. Sesamoel, Weinbrand, Sojasauce und Zucker dazugeben und unter staendiger Bewegung 2-3 Minuten kochen. Danach sofort servieren. ** Gepostet von Eva-D. Bilgic Date: Wed, 05 Apr 1995 Stichworte: Huhn, Gefluegel, P4, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7892 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11987 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5350 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |