Rezept Ananas Sauce (zu Fleisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Sauce (zu Fleisch)

Ananas-Sauce (zu Fleisch)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8583
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12067 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Stueck Ingwer-Wurzel; frisch
- - Groesse nach Geschmack ! fein gehackt
1  Fruehlingszwiebel;
- - mitsamt schoenen Stengelteilen fein geschn.
4  Scheiben Ananas; grob gehackt
2 El. Oel
1 dl Huehnerbouillon
1 El. Ketchup
1 dl Ananassaft; wenn moeglich frisch
1 1/2 Tl. Maisstaerke
1 El. Sojasauce
4  Truthahnschnitzel
2 El. Sojasauce
100 g Cashew-Nuesse; nicht zu fein gemahlen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Oel; zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Sauce (zu Fleisch):

Rezept - Ananas-Sauce (zu Fleisch)
Sauce: Im heissen Oel Ingwer und Fruehlingszwiebel glasig duensten. Ananas zugeben und kurz mitduensten lassen. Mit Bouillon abloeschen und Ketchup zuruehren. Ananassaft und Maisstaerke miteinander verruehren und dazugeben. Alles einmal aufkochen, bis die Sauce bindet, und mit Sojasauce abschmecken. Beispiel: Truthahnschnitzel mit der Sojasauce betraeufeln und kurz marinieren lassen. Eiweiss in einem Suppenteller schaumig verquirlen. Cashew-Nuesse ebenfalls in einem Suppenteller tun. Truthahnschnitzel mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zuerst im Eiweiss, dann in den Nuessen wenden. Sofort im heissen Oel goldbraun braten. Mit der Ananassauce servieren. Nach: D'Chuchi, Heft 2, 1994, S. 46 Menge: 4 Persone ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Wed, 16 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Aufbau, Sauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 40828 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22756 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7533 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |