Rezept Ananas Rose auf Kiwi Coulis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis

Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19694
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7843 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Baby-Ananas
- - Kirschwasser
1  Kiwi
1 El. Zucker
2  Pfefferminzblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis:

Rezept - Ananas-Rose auf Kiwi-Coulis
Die Baby-Ananas schaelen, laengs halbieren und den Strunk herausschneiden. Nun mit einem sehr scharfen Messer hauchduenne Scheiben laengs abschneiden und diese blumenfoermig - wie eine Rose - aufwickeln. Fuer die Kiwi-Coulis die geschaelte Kiwi auf langsamer Stufe mit dem Stabmixer puerieren, ohne die kleinen Kerne zu zerstoeren (diese geben sonst Bitterstoffe in das Fruchtpueree ab). Die Ananas-Rosen mit wenig Kirschwasser betraeufeln und auf Kiwis-Coulis anrichten. Zuletzt die Minzenblaettchen in feine Streifen schneiden und ueber die Rosen streuen. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Ananas, Kiwi, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11392 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9604 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24832 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |