Rezept Ananas Partyspiesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Partyspiesse

Ananas-Partyspiesse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5363
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Schweinefilet,
2  Kalbsbratwürste,
2  Frankfurter Würstchen,
50 g durchwachsener Speck,
4 Scheib. Ananas,
1  saurer Apfel,
1 klein. Dose Krabben,
1 El. Mandarinenschnitze,
4 El. Öl,
- - Salz
- - weißer Pfeffer,
- - Holzspiesse.
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Partyspiesse:

Rezept - Ananas-Partyspiesse
Filet waschen, trocknen, in gleichgrosse Scheiben schneiden. Kalbsbratwuerste bruehen, Frankfurter auch. In gleichgrosse Stueckchen schneiden. Auch den durchwachsenen Speck, die Ananas und den geschaelten, entkernten Apfel. Die Stuecke abwechselnd auf Spiesse stecken. Ein paar Spiesse mit Krabben und Ananas, zwei mit Mandarinen, Fleisch, Wurst und Ananas bestecken. Auf dem Grillrost im Backofen oder in der Pfanne etwa 10 Minuten grillen oder braten. Wuerzen. Beilage: Safranreis oder Stangenbrot. Und als Getraenk: Ein wuerziger Rose'.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38502 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10476 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9713 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |