Rezept Ananas Marzipankuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Marzipankuchen

Ananas-Marzipankuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28519
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11984 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Marzipan-Rohmasse
175 g Butter oder Margarine
175 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
3  Eier
300 g Weizenmehl
2 Tl. Backpulver (gestrichen)
200 g Ananasstücke
150 g Zartbitter-Kuvertüre
- - Ananasstücke
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Marzipankuchen:

Rezept - Ananas-Marzipankuchen
Marzipan-Rohmasse und Butter oder Margarine zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier hinzugeben. Weizenmehl und Backpulver zusammensieben und eßlöffelweise unterrühren. Zuletzt Ananasstücke, in kleine Stücke geschnitten unterrühren. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175-200°C 60-70 Minuten backen. Für den Guß Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den erkalteten Kuchen damit überziehen. Nach Belieben mit Ananasstücken garnieren. :Fingerprint: 20669275,143392866,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14428 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13493 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13664 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |