Rezept Ananas Mango Eisbombe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Mango-Eisbombe

Ananas-Mango-Eisbombe

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24596
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10180 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier; getrennt
4  Wasser, kalt
100 g Blütenhonig
120 g Dinkelvollkornmehl
1/2  Vanilleschote; ausgeschabt
1  Msp. Backpulver
2  Semmelbrösel
- - Butter
1  Reife Ananas
100 ml Sahne
150 g Quark
50 g Blütenhonig
3  Ananas-Vollfrucht
1  Schuß Zimt
1  Schuß Kardamom
1  Schuß Ingwer
1/2  Vanilleschote; ausgeschabt
300 g Ananas
200 g Mango
100 g Sahne
150 g Quark
100 g Blütenhonig
1  Vanilleschote; ausgekratzt
3  Mango-Vollfrucht(ungesüsst)
2  Eier; (getrennt)
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Mango-Eisbombe:

Rezept - Ananas-Mango-Eisbombe
Eiweiß (1) mit Wasser steifschlagen. Honig (1) und Eigelb (1) vorsichtig unterrühren. Das mit Backpulver und Vanille vermischte Mehl unter die Masse heben. Backblech fetten, darauf ein gefettetes, bebröseltes Pergamentpapier legen. Teig gleichmäßig daraufstreichen. Bei 100°C ca. 15 Min. backen. Auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, Pergamentpapier lösen und Biskuit mit dem Geschirrtuch aufrollen. Für die Füllung die Ananas kleinschneiden und abtropfenlassen. Sahne steifschlagen. Quark mit Honig und Ananas-Vollfrucht cremig rühren, mit den Gewürzen abschmecken. Sahne und Ananasstücke unterheben. Den kalten Biskuit auseinanderrollen, Füllung darauf verteilen und wieder aufrollen. Rolle in das Gefrierfach geben. Für die Creme Ananas und Mango sehr kleinschneiden und mit steifge- schlagener Sahne, Quark, Honig, Vanille, Mango-Vollfrucht und dem Eigelb vermischen. Dann den steifgeschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben. Die Biskuitrolle in breite Stücke schneiden, den Boden und die Seiten eine runden Schüssel damit auslegen. Darauf die Creme verteilen. Einige Stunden im Tiefkühlfach kühlen. Vor dem Verzehr etwas antauen lassen, Schüssel in warmes Wasser tauchen und Eisbombe stürzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 10263 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22614 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8566 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |