Rezept Ananas Creme Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Creme-Torte

Ananas-Creme-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9769
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9918 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
160 g Mehl
180 g Zucker
4  Eier
80 g Butter oder Margarine
2 El. Johannisbeermarmelade
1  duenner Biskuitboden ohne Rand
2 El. Weinbrand
10  Scheiben Ananas aus der Dose
1  Paeckchen Vanillepuddingpulver
- - gut 1/2 l Milch, Salz
40 g geroestete Mandelblaettchen
1/4 l frische Sahne
1  Paeckchen Sahnesteif
1 El. gehackte Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Creme-Torte:

Rezept - Ananas-Creme-Torte
Mehl, 50 g Zucker, 1 Eigelb und kalte Butter oder Margarine rasch zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kalt stellen. Dann auf dem Boden einer Springform (26cm) ausrollen, mehrmals einstechen. Bei 200GradC etwa 20 Minuten backen. Sofort vom Blech loesen, abkuehlen lass Mit Johannisbeermarmelade bestreichen, Biskuitboden darauflegen, gut andruecken und mit Weinbrand betraeufeln. Ananasscheiben abtropfen lassen. Puddingpulver mit 3 El. Milch und 3 Eigelb verquirlen. 4 Eiweiss steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einschlagen. 1/2 l Milch mit 1 Prise Salz und 1 El. Zucker aufkochen. Puddingpulver einruehren. Eischnee darunterheben. Pudding kurz aufkochen. Etwas Creme auf den Tortenboden streichen. 7 Ananasscheiben darauflegen. Springformrand mit einem Alufolienstreifen auslegen, daruebersetzen. Creme einfuellen, glatt streichen und erkalten lassen. Springformrand entfernen. Den Tortenrand mit Mandelblaettchen bewerfen. Sahne mit 1 El. Zucker und Sahnestei schlagen. Die Torte damit garnieren. Mit Ananasstueckchen und Pistazien schmuecken. 16 Stueck mit je etwa 315 K Zubereitung etwa 120 Minuten * Quelle unbekannt ** Gepostet von Lothar Schaefer Date: Wed, 31 Aug 1994 Stichworte: Torten, Cremetorten, Ananas

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 12128 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 7024 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21342 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |