Rezept Ananas Creme Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas-Creme-Torte

Ananas-Creme-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1657
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10694 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
160 g Mehl
180 g Zucker
4  Eier
80 g Butter oder Margarine
2 El. Johannisbeermarmelade
1  dünner Biskuitboden ohne Rand
2 El. Weinbrand
10 Scheib. Ananas aus der Dose
1 Kart. Vanillepuddingpulver
- - gut 1/2 l Milch, Salz
40 g geröstete Mandelblättchen
1/4 l frische Sahne
1 Kart. Sahnesteif
1 El. gehackte Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Ananas-Creme-Torte:

Rezept - Ananas-Creme-Torte
Mehl, 50 g Zucker, 1 Eigelb und kalte Butter oder Margarine rasch zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kalt stellen. Dann auf dem Boden einer Springform (26cm) ausrollen, mehrmals einstechen. Bei 200°C etwa 20 Minuten backen. Sofort vom Blech lösen, abkühlen lassen. Mit Johannisbeermarmelade bestreichen, Biskuitboden darauflegen, gut andrücken und mit Weinbrand beträufeln. Ananasscheiben abtropfen lassen. Puddingpulver mit 3 El. Milch und 3 Eigelb verquirlen. 4 Eiweiß steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einschlagen. 1/2 l Milch mit 1 Prise Salz und 1 El. Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren. Eischnee darunterheben. Pudding kurz aufkochen. Etwas Creme auf den Tortenboden streichen. 7 Ananasscheiben darauflegen. Springformrand mit einem Alufolienstreifen auslegen, darübersetzen. Creme einfüllen, glatt streichen und erkalten lassen. Springformrand entfernen. Den Tortenrand mit Mandelblättchen bewerfen. Sahne mit 1 El. Zucker und Sahnesteif schlagen. Die Torte damit garnieren. Mit Ananasstückchen und Pistazien schmücken. 16 Stück mit je etwa 315 K

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16601 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25371 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 11179 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |