Rezept Ananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas

Ananas

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11033
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8128 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Ananas:

Rezept - Ananas
Die Auswahl einer reifen Ananas kann Probleme bereiten. Leider werden die Fruechte unreif geerntet und reifen nur bis zu einem gewissen Grad nach. Das volle Aroma erlebt man eher mit einer sogenannten Flugananas. Diese wird reif geerntet und dann mit dem Flugzeug nach Deutschland transportiert. Sie ist allerdings teuer und nicht ueberall erhaeltlich. Mit den richtigen Tricks findet man auch im Supermarkt die reife Frucht. Die Farbe der Schale ist noch kein Indiz, denn auch gruene Ananas koennen reif sein. Ananassorten aus der Karibik verlieren naemlich ihre frische gruene Farbe nicht. Allerdings hilft die Struktur der Schale bei der Auswahl. Je ausgepraegter die Augen und je kleiner die Schuppen, desto reifer ist die Ananas. Das Fruchtfleisch sollte auf leichten Druck nachgeben, und die Blaetter muessen sich leicht aus dem Schopf entfernen lassen. Am besten verlaesst man sich auf seine Nase. Riecht die Ananas sehr aromatisch, dann ist sie reif. Die Ananas, die bei uns angeboten werden, stammen aus Costa Rica, Brasilien und aus den Anbaulaendern Afrikas. Im Januar und Februar ist Haupterntezeit, dann sind die grossen Fruechte auch am guenstigsten zu kaufen. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ) Nr. 2 vom 14. Januar 1995, Seite 33 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 23 Jan 95 Stichworte: Ananas, Info

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6513 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48450 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7238 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |