Rezept Ananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas

Ananas

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11033
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8345 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Ananas:

Rezept - Ananas
Die Auswahl einer reifen Ananas kann Probleme bereiten. Leider werden die Fruechte unreif geerntet und reifen nur bis zu einem gewissen Grad nach. Das volle Aroma erlebt man eher mit einer sogenannten Flugananas. Diese wird reif geerntet und dann mit dem Flugzeug nach Deutschland transportiert. Sie ist allerdings teuer und nicht ueberall erhaeltlich. Mit den richtigen Tricks findet man auch im Supermarkt die reife Frucht. Die Farbe der Schale ist noch kein Indiz, denn auch gruene Ananas koennen reif sein. Ananassorten aus der Karibik verlieren naemlich ihre frische gruene Farbe nicht. Allerdings hilft die Struktur der Schale bei der Auswahl. Je ausgepraegter die Augen und je kleiner die Schuppen, desto reifer ist die Ananas. Das Fruchtfleisch sollte auf leichten Druck nachgeben, und die Blaetter muessen sich leicht aus dem Schopf entfernen lassen. Am besten verlaesst man sich auf seine Nase. Riecht die Ananas sehr aromatisch, dann ist sie reif. Die Ananas, die bei uns angeboten werden, stammen aus Costa Rica, Brasilien und aus den Anbaulaendern Afrikas. Im Januar und Februar ist Haupterntezeit, dann sind die grossen Fruechte auch am guenstigsten zu kaufen. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ) Nr. 2 vom 14. Januar 1995, Seite 33 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 23 Jan 95 Stichworte: Ananas, Info

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6543 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12697 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 41467 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |