Rezept Ananas Eistee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ananas - Eistee

Ananas - Eistee

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9770
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10524 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4  Tas. Schwarze Teeblaetter
2  Tas. Wasser;kochend
4  Tas. Wasser;kalt
1  Tas. Zucker
1 1/2  Tas. Ananassaft
1 l Ginger-Ale
- - Zitronensaft; nach Geschmack
- - Eiswuerfel
Zubereitung des Kochrezept Ananas - Eistee:

Rezept - Ananas - Eistee
Den Tee mit dem kochenden Wasser aufbruehen, 5 Minuten ziehen lassen und in das kalte Wasser sieben. Den Zucker hinzufuegen und unter Umruehren Ananas- und Zitronensaft hinzufuegen. Vor dem Servieren eiskaltes Ginger Ale dazugeben und mit Eiswuerfeln servieren. * Quelle: Paul Schrader: Tee an heissen Sommertagen ** Erfasst von J. Weinkauf Stichworte: Getraenk, Alkoholfrei, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3592 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15333 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7402 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |