Rezept Anahuac

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Anahuac

Anahuac

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9768
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  eingelegte gruene Chilis (in Stuecke geschnitten)
2 klein. getrocknete Chilis
- - (im Moerser zerstampft)
1  mittelgrosse Zwiebel (grob gewuerfelt)
3 gross. Fleischtomaten
- - (enthaeutet und in Stuecke geschnitten)
4  Knoblauchzehen
100 g Rosinen
2 El. Sesamkoerner
2 El. Kuerbiskerne
1/2 El. Anissamen
6  gruene Pfefferkoerner (im Moerser zerstampft)
1/2 El. Nelkenpulver
1  Scheibe Toastbrot (zerbroeselt)
1/2 l Huehnerbruehe
2 El. Butter
5 El. halbbittere Kochschokolade (geraspelt)
Zubereitung des Kochrezept Anahuac:

Rezept - Anahuac
Dazu eine Geschichte.: Es soll zur Zeit der spanischen Conquistadores einen Spanier gegeben haben, der eine Indianerin sehr veraergert hatte. Aus Wut ueber ihn, hat Sie nun alles in einen Topf geworfen, was Sie finden konnte. So kamen neben scharfen Gewuerzen auch Schokolade dazu. Und ohne das Sie es wollte, entstand eine der geschmacklich interessantesten Saucen. Sie schmeckt zu Fleisch und Gemuese. Alle Zutaten, bis auf die letzten drei, im Mixer puerieren. Die Butter in einem Topf zerlassen und das Pueree dazugeben und etwa 15 Minuten koecheln lassen. Es soll eine Creme werden. Den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade unterziehen. ** From: Joerg_Blume@p22.f103.n2447.z2.fido.sub.org Date: Wed, 06 Jul 1994 Stichworte: P4, Sossen, Grillen, Mexikanisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74720 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29636 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95181 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |