Rezept Amsterdamer Apfelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amsterdamer Apfelgulasch

Amsterdamer Apfelgulasch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
600 g Rindergulasch, mager
2 El. Oel
1  Lorbeerblatt
3/8 l Wasser
1  Fleischbruehwuerfel, fuer je 1/2 Liter Fluessigkeit
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Zwiebeln
250 g Moehren
500 g Aepfel, saeuerlich; z.B. Jonagold
2  Zweige Majoran, frisch; bis zur Haelfte mehr
1 El. Honig
125 g Schlagsahne
1 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Amsterdamer Apfelgulasch:

Rezept - Amsterdamer Apfelgulasch
Knoblauch hacken, Fleischwuerfel im heissen Oel rundrum anbraten. Knoblauch, Lorbeerblatt, Wasser und Fleischbruehwuerfel zufuegen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln wuerfeln, Moehren schaelen und in Stuecke schneiden. Beides zum Fleisch geben und nach 30 Minuten garen. Aepfel waschen, vierteln, entkernen, in Stuecke schneiden und 15 Minuten vor Ende der 'Garzeit zum Gulasch geben. Majoran hacken. Gulasch mit Majoran und Honig abschmecken. Sahne und Mehl verquirlen, ins Gulasch ruehren, aufkochen und noch ca. 5 Minuten koecheln. Evtl. ,it Majoranblaettchen garnieren. Pro Portion ungefaehr 480 Kalorien / 2020 Joule. * Quelle: nach: tina 36/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Fleisch, Rind, Gulasch, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10898 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33196 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10332 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |