Rezept Amsterdamer Apfelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amsterdamer Apfelgulasch

Amsterdamer Apfelgulasch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12137 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
600 g Rindergulasch, mager
2 El. Oel
1  Lorbeerblatt
3/8 l Wasser
1  Fleischbruehwuerfel, fuer je 1/2 Liter Fluessigkeit
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Zwiebeln
250 g Moehren
500 g Aepfel, saeuerlich; z.B. Jonagold
2  Zweige Majoran, frisch; bis zur Haelfte mehr
1 El. Honig
125 g Schlagsahne
1 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Amsterdamer Apfelgulasch:

Rezept - Amsterdamer Apfelgulasch
Knoblauch hacken, Fleischwuerfel im heissen Oel rundrum anbraten. Knoblauch, Lorbeerblatt, Wasser und Fleischbruehwuerfel zufuegen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln wuerfeln, Moehren schaelen und in Stuecke schneiden. Beides zum Fleisch geben und nach 30 Minuten garen. Aepfel waschen, vierteln, entkernen, in Stuecke schneiden und 15 Minuten vor Ende der 'Garzeit zum Gulasch geben. Majoran hacken. Gulasch mit Majoran und Honig abschmecken. Sahne und Mehl verquirlen, ins Gulasch ruehren, aufkochen und noch ca. 5 Minuten koecheln. Evtl. ,it Majoranblaettchen garnieren. Pro Portion ungefaehr 480 Kalorien / 2020 Joule. * Quelle: nach: tina 36/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Fleisch, Rind, Gulasch, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7840 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8696 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7331 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |