Rezept Amsterdamer Apfelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amsterdamer Apfelgulasch

Amsterdamer Apfelgulasch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12090 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
600 g Rindergulasch, mager
2 El. Oel
1  Lorbeerblatt
3/8 l Wasser
1  Fleischbruehwuerfel, fuer je 1/2 Liter Fluessigkeit
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Zwiebeln
250 g Moehren
500 g Aepfel, saeuerlich; z.B. Jonagold
2  Zweige Majoran, frisch; bis zur Haelfte mehr
1 El. Honig
125 g Schlagsahne
1 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Amsterdamer Apfelgulasch:

Rezept - Amsterdamer Apfelgulasch
Knoblauch hacken, Fleischwuerfel im heissen Oel rundrum anbraten. Knoblauch, Lorbeerblatt, Wasser und Fleischbruehwuerfel zufuegen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln wuerfeln, Moehren schaelen und in Stuecke schneiden. Beides zum Fleisch geben und nach 30 Minuten garen. Aepfel waschen, vierteln, entkernen, in Stuecke schneiden und 15 Minuten vor Ende der 'Garzeit zum Gulasch geben. Majoran hacken. Gulasch mit Majoran und Honig abschmecken. Sahne und Mehl verquirlen, ins Gulasch ruehren, aufkochen und noch ca. 5 Minuten koecheln. Evtl. ,it Majoranblaettchen garnieren. Pro Portion ungefaehr 480 Kalorien / 2020 Joule. * Quelle: nach: tina 36/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Fleisch, Rind, Gulasch, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10631 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60782 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3729 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |