Rezept Amerikanisches Ingwerbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amerikanisches Ingwerbrot

Amerikanisches Ingwerbrot

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9105 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 Tas. Butter
1/2 Tas. brauner Zucker (feucht)
1/2 Tas. Melasse
1/2 Tas. goldgelber Sirup (eventuell Ahornsirup)
1/4 Tas. Koch-Sherry
3  Tassen feines, normales Mehl,
- - durchgesiebt mit einem El. Weinstein
1 Tas. Sultaninen oder Rosinen
1/2 Tas. warme Milch
2 Tl. gemahlener Ingwer (Pulver)
1 1/2 Tl. Zimt, gemahlen
1 1/2 Tl. Mazis (mace)
1 1/2 Tl. Muskatnuss, gerieben
3  Eier, gut geschlagen
- - Saft und geriebene Schale einer grossen Orange
1 Tl. Natronwasser
- - (aufgeloest in 2 El. warmem Wasser)
Zubereitung des Kochrezept Amerikanisches Ingwerbrot:

Rezept - Amerikanisches Ingwerbrot
Butter saemig schlagen, Zucker dazugeben, gut durchruehren. Melasse und Sirup zufuegen, ebenso Milch, Gewuerze und Sherry. Gut vermengen. Weinstein mit Mehl sieben und abwechselnd mit den geschlagenen Eiern zur Butter-Zucker-Mischung geben. Orangensaft und die geriebene Orangenschale dazutun sowie das aufgeloeste Natronwasser und die Rosinen. In eine gut gefettete Form (12 x 9 x 3 Inches, entspricht ca. 30 x 23 x 7,5 cm) geben. Backzeit: Im Originalrezept ist von 350 Grad die Rede. Umgerechnet auf unsere Masseinheit duerfte die Temperatur bei 180 Grad (aehnlich wie bei Honigkuchen) liegen. Den Ofen maessig vorheizen und etwa 45 bis 50 min. backen. Die Masseinheit ist im amerikanischen Originalrezept mit Tassen angegeben, das entspricht im Englischen etwa folgenden Einheiten: 1 cup flour = vier Unzen = etwa 120 g; 1 cup fat = acht Unzen = etwa 240 ml. Weinstein und Natron koennen durch ein Paeckchen Backpulver ersetzt werden, da dieses aus kohlensaurem Natron und weinsaurem Kalium besteht. Anstelle von Melasse wurde Honig verwendet. Alle etwas "exotischeren" Backzutaten sind in grossen Supermaerkten oder Kaufhaus-Lebensmittelabteilungen erhaeltlich. ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 16 Feb 1995 Stichworte: Gebaeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22741 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10102 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41348 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |