Rezept Amerikanischer Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amerikanischer Salat

Amerikanischer Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25238 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
20 g Putenbrustaufschnitt
1  Nektarine
50 g Bleichsellerie
2 El. frisch gepresster Orangensaft
1 Tl. Kaltpressoel
1 Tl. Soja-Sauce
1 Tropfen Honig
1  Prise Sesamsamen
1 El. Huettenkaese mit Fruchtgeschmack
Zubereitung des Kochrezept Amerikanischer Salat:

Rezept - Amerikanischer Salat
Dieser Salat ist besonders mild und kalorienarm. Er eignet sich als Vorspeise und mit einer Scheibe Vollkornbrot als Zwischenmahlzeit. Guenstig ist in diesem Salat die Kombination von eisenhaltigem Fleisch mit Vitamin-C-reichem Obst und Gemuese: So wird das Eisen im Darm besser aufgenommen. Die Fleischscheiben faecherfoermig auf den Teller legen. Die Nektarine in schmale Spalten schneiden, Schnittflaechen mit etwas Saft betraeufeln. Selleriestangen waschen, Faeden an der Aussenseite abziehen und die Stange in duenne Scheiben hobeln. Restlichen Saft mit Oel, Soja-Sauce und Honig vermischen, Fleisch damit betraeufeln. Sellerie und Nektarine darauf anrichten, mit Sesam bestreuen. Den Huettenkaese dazu setzen. Evtl. mit Salatblatt garnieren. (Ca. 170 kcal. bzw. 710 kJ) Tip: Verdoppeln Sie pro Person die Zutaten, dann wird aus der Zwischenmahlzeit ein leichtes Sommer-Abendessen. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 7/87, gepostet von Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Schwangere, Stillende, Zwischenmahlzeit, Salat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40224 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18670 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13051 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |