Rezept American Dressing

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept American Dressing

American Dressing

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 872
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20006 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Salatmayonnaise (50%~Fett)
125 g Speisequark (20%~Fett)
5 El. Saure Sahne
3 El. Tomatenketchup
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. glatte Petersilie
1  Tröpfchen Estragon
- - Salz
- - weißer Pfeffer 2 Tropfen Tabasco 2 El Cognac
Zubereitung des Kochrezept American Dressing:

Rezept - American Dressing
1. Mayonnaise, Speisequark, saure Sahne und Tomatenketchup in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen glattrühren. 2. Knoblauchzehe abziehen, sehr fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Zur Soße geben und unterrühren. 3. Kräuter waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Schnittlauch mit einer Küchenschere in feine Röllchen schneiden. Petersilien- und Estragonblätter abzupfen, fein schneiden. 4. Kräuter unter die Soße rühren und alles pikant mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Cognac oder Weinbrand abschmecken. Das American Dressing paßt gut zu Endivien- und Eichblattsalat, aber auch zu Römer-, Chicorée- und Eisbergsalat. Es eignet sich außerdem als Gemüse-Dip, z.B. zu Möhren, Staudensellerie, Fenchel und Kohlrabi.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6244 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 5775 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32200 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |