Rezept American Dressing

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept American Dressing

American Dressing

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 872
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19801 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Salatmayonnaise (50%~Fett)
125 g Speisequark (20%~Fett)
5 El. Saure Sahne
3 El. Tomatenketchup
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. glatte Petersilie
1  Tröpfchen Estragon
- - Salz
- - weißer Pfeffer 2 Tropfen Tabasco 2 El Cognac
Zubereitung des Kochrezept American Dressing:

Rezept - American Dressing
1. Mayonnaise, Speisequark, saure Sahne und Tomatenketchup in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen glattrühren. 2. Knoblauchzehe abziehen, sehr fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Zur Soße geben und unterrühren. 3. Kräuter waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Schnittlauch mit einer Küchenschere in feine Röllchen schneiden. Petersilien- und Estragonblätter abzupfen, fein schneiden. 4. Kräuter unter die Soße rühren und alles pikant mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Cognac oder Weinbrand abschmecken. Das American Dressing paßt gut zu Endivien- und Eichblattsalat, aber auch zu Römer-, Chicorée- und Eisbergsalat. Es eignet sich außerdem als Gemüse-Dip, z.B. zu Möhren, Staudensellerie, Fenchel und Kohlrabi.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 10664 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 10452 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 4683 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |