Rezept Ameisen auf dem Baum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ameisen auf dem Baum

Ameisen auf dem Baum

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9764
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18673 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
75 g Glasnudeln
175 g Mageres Schweinefleisch
4 El. Erdnuss- oder Maiskeimoel
3  Knoblauchzehen (feingehackt)
3  Fruehlingszwiebeln (diagonal
- - in Scheiben geschnitten,
- - weisse und gruene Teile
- - getrennt.
1 1/2  Scharfe Bohnenpaste oder
- - Chilisauce
2 Tl. Reiswein oder halb-
- - trockener Sherry
1 1/4 l Klare Bruehe
1  Prise Salz helle und dunkle
- - Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Ameisen auf dem Baum:

Rezept - Ameisen auf dem Baum
1. Die Glasnudeln mit kochendem Wasser uebergiessen und zugedeckt 20 Minuten aufweichen lassen. 2. Das Schweinefleisch von Hand feinhacken und in eine Schuessel geben. 3. Marinieren: Salz, Pfeffer, Sojasauce, Reiswein und angeruehrte Staerke gruendlich unter das Fleisch mischen. 1-2 Minuten in gleicher Richtung ruehren und 15 Minuten stehen lassen. Das Oel dazumischen. 4. Die Glasnudeln in einem Durchschlag schuetteln und mit der Kuechenschere kuerzer schneiden. 5. Die Wok stark erhitzen, Oel eingiessen und herumschwenken. Knoblauch und dann die weissen Fruehlingszwiebeln kurz anbraten. Die Bohnenpaste dazugeben und das Fleisch unterheben. 1 Minute pfannenruehren und wenden, dabei das Fleisch auseinanderstochern. Den Reiswein am Rand eintraeufeln. Das Fleisch auf die Seite schieben. 6. Die Nudeln in die Wok geben, gut durchruehren, die Bruehe daruebergiessen und mit Salz und Sojasauce abschmecken. Nach dem Aufkochen die Hitze reduzieren und zugedeckt 5 Minuten koecheln lassen. 7. Die meiste Bruehe ist nun verkocht. Nun die gruenen Fruehlingszwiebeln darueberstreuen, die Nudeln auf einer vorgewaermten Platte anrichten, das Fleisch am Rand und ueber die Nudeln verteilen und heiss servieren. Anmerkung: Wenn Ihnen die Bohnenpaste oder die Chilisauce zu scharf sind, koennen Sie auch dunkle Sojasauce verwenden. ** Erfasst und gepostet von Michael Steiger Michael_Steiger@p16.patsenga.schiele-ct.de vom 12.06.1994 Stichworte: Chinesisch, Hauptgericht, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6830 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6893 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34421 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |