Rezept Amaretto Trueffel Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amaretto-Trueffel-Torte

Amaretto-Trueffel-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9600 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eier; Gewichtsklasse 3
2 El. Wasser
75 g Zucker
1  Pk. Vanillinzucker
50 g Mehl
50 g Speisestaerke
20 g Kakaopulver
1 Tl. Backpulver
75 g Zucker
100 ml Wasser
200 g Halbbitter-Kuvertuere
200 g Schlagsahne;(1)
300 g Schlagsahne;(2)
100 g Schlagsahne;(3)
3  Scheibe Gelatine, weiss
2  Eigelb; Gewichtsklasse 3
70 ml Amaretto
6  Aprikosenhaelften
3  Florentinerkekse
1 El. Kakaopulver; bis zur doppelten Menge
1 El. Pistazienkerne
Zubereitung des Kochrezept Amaretto-Trueffel-Torte:

Rezept - Amaretto-Trueffel-Torte
Teig Eier trennen, Eiweiss und Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Eigelb unterschlagen. Mehl, Speisestaerke, Kakao und Backpulver mischen, druebersieben und unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad / Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Cremes Zucker und Wasser aufkochen und ruehren bis sich der Zucker geloest hat, abkuehlen lassen. Kuvertuere schmelzen. Lauwarme Zuckerloesung nach und nach bis auf 2 tb (je Torte), unterruehren. Vom ausgekuehlten Biskuit einen sehr duennen Deckel abschneiden. Formrand um den dickeren Boden legen. Sahne (1) steif schlagen, unter die Kuvertueremischung heben. Auf den Boden streichen und ca. 30 min. kuehl stellen. Gelatine einweichen. Eigelb und restliche Zuckerloesung schaumig ruehren. Gelatine ausdruecken, aufloesen und mit dem Amaretto verruehren. Unter die Eigelbmasse ruehren. Sahne (2) steif schlagen und unterheben. Auf die Kuvertueremasse streichen. Duennen Deckel auflegen. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen. Verzierung Aprikosen in Spalten schneiden, Florentiner halbieren. Sahne (3) steif schlagen. Torte mit Kakao bestaeuben. Mit Sahnetuffs, Florentinerecken, Aprikosenspalten verzieren. Pistazien mahlen und darueberstreuen. 1 Torte = 12 Stueck = ca. 410 Kcal/1720 Joule * Quelle: unbekannt erfasst: A.Bendig 30.7.95 Stichworte: Backen, Torte, Biskuit, Amaretto, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38826 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12654 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16962 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |