Rezept Amaretto Mandel Waffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amaretto-Mandel-Waffeln

Amaretto-Mandel-Waffeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5838
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8619 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
125 g Butter
100 g Zucker
3  Eier
125 g Weizenmehl
125 g Stärkemehl
50 g Mandeln
15 klein. Amaretti
1 Glas Vanillezucker
1/2  Zitrone, abgeriebene Schale
2 El. Amaretto
1/4 l Milch
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Amaretto-Mandel-Waffeln:

Rezept - Amaretto-Mandel-Waffeln
Mandeln ungeschaelt fein mahlen. Amaretti fein zerbroeseln. Die weiche Butter mit Zucker und Eiern schaumig ruehren. Die uebrigen Zutaten untermischen. Soviel Milch zugeben, dass der Teig so eben fluessig ist (maximal 1/4 Liter). Im heissen Waffeleisen die Waffeln knusprig backen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestaeuben. Waffelautomat Stufe 3 Anmerkung: Statt Mandellikoer kann man etwas eingedickten Pfirsich- oder Aprikosensaft nehmen. Dazu: Vanilleeis und heisse Pfirsiche oder Aprikosen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13470 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37557 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12268 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |