Rezept Amarettischaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amarettischaum

Amarettischaum

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7240 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Apfel
1 Dos. Amarettikekse
1  Basilikumblättchen
- - Sahne
1  Vanillestange
- - Zimt
1  Zitrone
- - Zucker, braun
- - Zucker, weiß
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 24. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Amarettischaum:

Rezept - Amarettischaum
Zubereitung: Amarettikekse fein mahlen. Sahne steif schlagen, mit etwas Zucker und Zimt wuerzen. Den Apfel schaelen, entkernen und in Scheiben schneiden. Braunen Zucker in einer Pfanne karamellisieren, eine ausgekratzte Vanillestange, Zitronensaft und Zitronenscheiben hinzufuegen. Die Apfelscheiben in die Pfanne geben und darin schwenken. Die Zitronenschalen herausnehmen und unter gelegentlichem Umruehren weiter karamellisieren lassen. Den Amarettischaum in ein Glas geben und die karamellisierten Apfelscheiben sternfoermig darauf anrichten. Das Ganze mit ein paar Amarettikeksen und einem Basilikumblaettchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6822 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7070 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9788 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |