Rezept Amarettini Parfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amarettini-Parfait

Amarettini-Parfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14550 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Vanilleschote
250 g Sahne
2  Eier
2  Eigelb
60 g Zucker
3  brauner Rum
1  Schuß Salz
100 g Amarettini
75 g Schokoladenpulver
200 ml Milch
Zubereitung des Kochrezept Amarettini-Parfait:

Rezept - Amarettini-Parfait
Die Vanilleschote aufschneiden, Mark auskratzen und mit der Sahne aufkochen. Die Eier trennen, alle Eigelb mit 40 g Zucker schaumig rühren. Die heiße Vanillesahne (Schote vorher entfernen), unter ständigem Rühren dazugießen. In einem Wasserbad zur Rose schlagen, anschließend kalt schlagen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, dabei nach und nach 20 g Zucker zu- fügen, vorsichtig unter den Eisansatz heben. 75 g Amarettini ebenfalls untermischen. In eine Kuchenform füllen, ca. 6 Stunden frieren. Schokopulver mit der Milch verrühren, aufkochen, erkalten lassen. Das Parfait stürzen, in Kuchenstücke schneiden, mit den restlichen Amarettini garnieren, Schokosauce dazu. Statt kalter Schokosauce paßt auch ein Sabayon. Die Form kleidet man vorher am bestens mit Klarsichtfolie aus, dann lässt sich das Parfait besser herauslösen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 4961 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 15269 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8285 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |